Sicherheits-hinweis SoundWall

Akkus kommen jeden Tag auf sichere Art und Weise in Millionen von Geräten zum Einsatz. Mit Trägern so hoher Energie sind jedoch einige Risiken verbunden, derer sich der Benutzer bewusst sein sollte.

Unsere Akkus nach dem europäischen Standards zertifiziert (CE Zertifizierung) gemäß EU-Verordnung 765/2008, sodass das Produkt den geltenden Anforderungen entspricht.

Akkus können unter gewissen Umständen eine Brandgefahr darstellen. Obwohl unsere Akkus Schutzmechanismen für Überladung, Unterladung, Überspannung, Unterspannung und Kurzschluss enthalten, sind die folgenden Vorsichtsmaßnahmen dennoch relevant.



Es ist wichtig, dass du bei der Verwendung deiner SoundWall folgende Punkte beachtest:

Lade deine SoundWall NUR mit dem mitgelieferten Ladekabel
Sollte das Ladekabel nicht mehr funktionieren, werden wir es dir ersetzen. Kontaktiere uns bitte.
Verwende deine SoundWall NICHT in feuchter Umgebung
Wie zum Beispiel einem Badezimmer.
Verwende deine SoundWall NICHT, wenn diese einen stärkeren Schock erlebt hat.
Wenn sie zum Beispiel auf den Boden gefallen ist
Lade deine SoundWall MINDESTENS einmal pro Jahr
Akkus entladen sich selbst bis zu 4% pro Monat, auch wenn deine SoundWall ausgeschalten ist.
Ist der Akku zu lange nicht mehr geladen worden, springt dieser automatisch in einen Sicherheitsmodus und kann nicht mehr verwendet werden (kaputt).
Bleibe beim Ladeprozess IMMER in der Nähe deiner SoundWall
Das gilt auch für deine anderen Akkubetriebenen Geräte, wie zum Beispiel deinem Smartphone.


Benötigst du noch weitere Informationen?